Seit 40 Jahren das Nordic und Bike Fachgeschäft in Raubling
Seit 40 Jahren das Nordic und Bike Fachgeschäft in Raubling

Neues im Skilanglaufbereich für 2018

Fischer stellte für 2017/18 ein neues Bindungssystem (Turnamic) passend zum Rottefella System vor. Die Bindung ist neu, das System paßt aber auf alle Rottefella NNN Systeme. In Zusammenarbeit mit Rossignol hat Fischer ein neues Bindungsystem entwickelt das die Bedienung zum Einsteigen und verschließen der Bindung wesenlich einfacher macht. Zusätzlich sitzt die Bindung auf einer neuen geteilten Grungplatte (noch mehr Flex im Ski). Die Bindung kann mit einem Handgriff auf der Platte im Schwerpunkt nach vorne oder hinten geschoben werden und das Laufverhalten der Ski läßt sich daduch beeinflußen.

Mein Testurteil: gutes neues System, das mit dem bisherigen Rottefella Sohlensystem kompatibel ist.

 

Es gibt auch eine neues Bindungssystem von Rottefella: elektronische Betätigung des Ein-und Ausstieg. Mein Testurteil: völlig überflüssig.

 

Bei den Skiern nichts neues. Der Peltonen war im Laufverhalten und in der Schnelligkeit wieder mein Favorit. Durch seine weiche Schaufel und den geschmeidigen vorderen Gleitbereich ein perfekt zu beherschender und schneller Ski. Merke: harte Schaufelbereiche sind im Laufverhalten störrisch und die Ski gleiten auf weichen Loipen schlechter (Ski gräbt sich ein).

Der Fellski: ein hervorragender Ski, allerdings kein Allround Nowax Ski. Er bearf regelmäßiger Pflege und im 0° Bereich neigen sie bei ungenügender Pflege zum Vereisen.

Testski stehen bereit.  

 

Weiter und Detaillierte Infos im Geschäft. Bilder und Videos zur neuen Turnamic Bindung unter www.fischersports.com

Skiservice Nordisch

Der Skiservice im Skilanglauf "alro-nordic tuning" ist meine große Leidenschaft. Ich arbeite hier auf elektronischen Steinschleifmaschinen von Wintersteiger, bei denen ich selbst laufend die Programme und Möglichkeiten der Strukturpalette weiterentwickle und diese dann auch selbst teste.

Somit habe ich die Möglichkeit, für meine Kunden immer eine optimale Struktur auf dem Belag der LL-Ski zu schleifen, die dann auf die Schneeverhältnisse und die Bedürfnisse perfekt abgestimmt ist.

In Verbindung mit dem Strukturschliff geben wir die Ski anschließend in die Wachsbox. Dort hat das Wachs die Möglichkeit bei ca.60° C über längere Zeit tief in den Belag einzudringen.

Die Struktur in der Verbindung mit dem richtigen Wachs auf dem Ski schaffen für den nordischen Sportler optimale Gleiteigenschaften, egal ob Rennsport oder Breitensport. 

 

Für den Skilanglauf bieten wir zur Zeit folgende Standardstrukturen an:

Skating und Klassik

  • na 1;   13-20°         sehr kalter Pulverschnee
  • na 2;   -6 -12°         kalter aggresiver Pulverschnee + kalter Altschnee
  • na 3;   +2-5°          umgwandelter Schnee und Pulverschnee (Alround)
  • na 4     0-+8           feuchter bis nasser Schnee
  • na 6                       viel Nässe/Regen

Für den Rennlauf stehen auf Anfrage weitere Strukturen zur Auswahl, fragen Sie uns.

News

 

  • Ab 15. Oktober 2019 gibt es bei uns die neuen 20er  Ebikes von Haibike, Merida, Centurion mit den Motoren von BOSCH, YAMAHA, SHIMANO, und TQ in der Ausstellung und zum Probefahren
  • Bikeleasing bei alro kein Problem, wir sind Partner von:  www.Jobrad.org                  www.businessbike.de         www.bikeleasing-service.de                             
  • Ab sofort können wir Ihren Bosch Akku mit dem Capacity Tester auf die 60% Lagerkapazität entladen. Der Akku darf über den Winter nicht vollgeladen oder ganz leer sein. Bosch empfiehlt 60% Ladung. Termin vereinbaren.
  • Ladestation auf der Feichteckalm. Wir haben dort Ladegeräte von Shimano, BOSCH und YAMAHA deponiert. Ab Ende Mai geöffnet.
  • E-Bike mieten, jetzt ganz einfach. Info und Reservierung auf Button "Verleih Bike+Ski" drücken.
  • BOSCH Nyon und COBI, zum Testen vorrätig

 

Öffnungszeiten:

Montag/Dienstag/Donnerstag/Freitag

9.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Samstag

9.00-13.00 Uhr