Seit 39 Jahren das Nordic und Bike Fachgeschäft in Raubling
Seit 39 Jahren das Nordic und Bike Fachgeschäft in Raubling

               alro-cross-country-skiing

Alle Skikurse Skating und Klassik am 5.1.18 finden wie geplant in Sachrang statt.

Freitag Einzelkurs Skating 5.1.18 Beginn 10.00 Uhr

Samstag Gruppenkurs BS13  Skating 6.1.18 Beginn 10.00 Uhr

Sonntag Kinderkurs KS 2 Skating 7.1.18 Beginn 13.00 Uhr

Treffpunkt: großer Parkplatz gegenüber Sachranger Hof an der kleinen Holzbrücke zur Loipe/Übungsplatz/Fahne skischule "alro"

Für die Wintersaison 2017/18 darf ich Euch alle recht herzlich begrüßen. Es gibt Neuigkeiten. Noch mehr Konzentration auf die Skilanglaufkurse heißt es ab der Saison 2017/18. Die Skischule im herkömmlichen Sinne hat ausgedient. Ab sofort finden die Kurse unter dem Namen

alro-cross-country-skiing statt.

Was ist neu? Die Alpin- + Tiefschneekurse haben wir aus dem Programm genommen. Somit liegt der ganze Focus auf dem nordischen Sektor. Dieser Schritt war notwendig um den Ansturm im nordischen Bereich zu bewältigen. Mit unserem vom Deutschen Skiverband ausgebildeten und bewährtem Skilehrerteam sind wir in Zukunft noch mehr bemüht unser Programm zur Zufriedenheit der Teilnehmer durchzuführen. Neu ist auch ein erweitertes Privatkurs- Programm. Dies wurde nun auf die Tage Dienstag, Mittwoch und Donnerstag erweitert.

 

In diesem Sinne wünscht Euch unser Team viel Schnee und einen verletzungsfreien Winter. Euer Richard Altendorfer

Hier ein kleiner Einblick in die Grundschrittarten der Skatingtechnik

Der Einstieg zum Skaten "Siitonen Schritt" oder der einseitige Schlittschuhschritt

Der Grundstein zum Skaten wird mit dem Siitonen Schritt (siehe Button "Entstehung der Skating Technik")gelegt. Das Ziel dabei ist das Gleiten auf den schmalen Skiern und die Abstoßtechnik zu lernen. Dabei ist auf eine korrekte Körperschwerpunktasche senkrecht über dem Gleitski zu achten.

Die Übung muß abwechselnd mit dem rechten und linken Bein bzw. je nach Fortschritt im Wechsel geübt werden. Wenn diese Übung klappt, ist man vorbereitet um auf eine ebene 'Fläche zu gehen um dort den Pendelschritt ohne Stöcke zu üben. Dann geht es weiter mit dem Links+Rechtstakt. 

Der Links-+Rechtstakt im Wechsel

Der Eintakt /1+1) im Wechsel zum Rechtstakt(2+1)/Bergauf

Der Linkstakt (2+1). wichtig dabei, die Stöcke parallel in die Richtung des Gleitski stellen. Die Schubrichtung der Arme muß in die gleiche Richtung gehen wie der Gleitski 

Der Rechtstakt: Spiegelbild zum Linkstakt. Man beachte wieder die Körperschwerpunktachse...!

Die Steigerung des Links+Rechstakt (2+1)ist der Eintakt(1+1, bei jedem Beintakt ein Stocktakt) Sollte aber erst angegangen werden, wenn der 2+1 auf jede Seite perfekt passt. Grundbedingung zum

Erlernen des 1+1 ist das perfekte Gleiten mit der Körperschwerpunktachse senkrecht über dem Gleitski...!

Diesen drei Schrittarten voran stehen aber spezielle Übungen (Siitonen-Schritt) auf dem Ski, die für das Gleichgewicht und das sichere Gleiten auf einem Ski extrem wichtig sind.

Wir haben dazu weitere Übungen und Sie werden staunen, wie schnell Sie damit den Skatingschritt erlernen können. Also, anmelden und los gehts mit dem Skaten. Leihski für die Kurse bei der Anmeldung gleich mitbestellen.

Langlaufcamp 2015/16

Aktuell für die Saison 2015/16

 

Wochenend Pauschalangebote mit Übernachtung ab EUR 179,00

 

z.B. Gruppenkurs Skating/Klassik Basis. 2 Tage Langlaufkurs (4x1,5 Std.) mit 2 Übernachtungen (ÜF) im schönen Naturdorf "Sachrang"  ab EUR 159,00

 

oder: Einzelkurs Skating/Klassik Basis-bis Rennlaufkurs. 2 Tage Langlaufkurs (4x1,5 Std) mit 2 Übernachtungen (ÜF) im schönen Naturdorf "Sachrang" ab EUR 299,00

 

Sie wohnen im schönen Naturdorf "Sachrang" in komfortablen Zimmern direkt neben der Loipe.

 

Verleih der Ausrüstung (nur aktuelle Modelle) pro Tag EUR 20,00

Langlaufreise 2015/16

"Langlaufen in Südtirol"

 

Ein LL-Wochenende als Privatkurs oder in der Gruppe (4-6 Personen) im Pfitschtal/Südtirol. Samstag und Sonntag die Ruhe geniessen und auf den herrlich gepflegten Loipen in Skating+Klassik die Technik erlernen oder verfeinern.

Ebenso bieten wir Rennlaufkurse als Vorbereitung für die Marathonrennnen.

Am Abend gibt es eine Einweisung in die Wachs-und Skitechnik. Betreut werden Sie durch unsere erfahrenen Skilehrer oder Trainer der WSG-Raubling.

Das Programm geht über 2 Tage, wobei pro Tag 2x1,5 Std. unter Anleitung geschult und gelaufen wird.

Im Preis enthalten ist der Skikurs über 2 Tage und eine Übernachtung im Hotel Kranebitt (alternativ Ausweichhotel)

Preis Privatkurs 2 Tage 1.Person incl. 1 Übernachtung  EUR 350,00

Weitere Personen im Privatkurs incl. 1 Übernachtung   EUR 150,00

Preis Gruppenkurs 2 Tage incl. 1 ÜbernachtungEUR 149,00 

 

Termine:   Flexibel in Absprache mit der Geschätsstelle.

News

 

  • Bis zu 30%* und 1Jahr gebraucht Garantie gibt es auf unsere aktuellen Testbikes.*Je nach der km Laufleistung.
  • Bikeleasing/Finanzierung über Jobrad. Egal ob Arbeitnehmer oder Selbständig. Info über www.jobrad.de 
  • Ab sofort Husqvarna E-Bikes mit dem Shimano Motor zum Testen. Info unter Button Elektrobike
  • 2018er E-Bikes von MERIDA; CENTURION und HAIBIKE im Laden. SHIMANO, BOSCH, YAMAHA. Ebenso TESTBIKES aller drei Antriebskonzepte.
  • Ratenkauf bei Bike oder Ski. Ganz bequem mit easycredit oder der TEBA Bank. 
  • Ab sofort die neuen Kurstermine Ski-Nordisch
  • Ab jetzt Aktionsangebote der 2017er E-Bike von Haibike mit Bosch oder Yamaha Motor.
  • Ladestation auf der Feichteckalm. Wir haben dort Ladegeräte von Shimano, BOSCH und YAMAHA deponiert. Ab Ende Mai geöffnet.
  • Ab sofort können wir bei den Shimano Motoren Steps 8000 eine Diagnose und Updates vornehmen. Termin vereinbaren
  • MERIDA E-onesixty 900 und  E-onetwenty stehen zum Testen bereit. Mehr "Elektrobike"
  • Neuigkeiten von der EUROBIKE für die E-Bike 2018 siehe Button Elektrobike 2018
  • E-Bike mieten, jetzt ganz einfach. Info und Reservierung auf Button "Verleih Bike+Ski" drücken.
  • BOSCH Nyon, zum Testen vorrätig

 

Öffnungszeiten

Montag/Dienstag/Donnerstag/Freitag

9.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch

9.00-12.00 Uhr

Samstag

9.00-13.00 Uhr